Allgemeine Geschäftsbedingungen

INTERNETSHOP

der Caspar GmbH

 

 

§ 1       Geltungsbereich, Vertragssprache Deutsch

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Caspar GmbH und ihren Kunden (Verbrauchern und Unternehmern), die über den Internetshop www.4tewand.de / www.viertewand.de Produkte bestellen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

§ 2       Vertragsschluss

(1) Die auf unserer Internetseite enthaltenen Angebote stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Produkte bei uns zu bestellen.

(2) Nach Eingabe Ihrer Daten und dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrags ab. Die unverzüglich per E-Mail erfolgende Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung stellt noch keine Annahme des Angebots dar.

(3) Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 2 Tagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf dieser Frist gilt Ihr Angebot als abgelehnt, so dass Sie nicht mehr an Ihr Angebot gebunden sind.

(4) Unsere Darstellungen der Produkte auf der Internetseite, insb. hinsichtlich der Farbgebung, Konturen und Schärfe der Motive und Designs, sind nur annähernd maßgeblich, da diese technisch bedingt nicht wie das Produkt selbst aussehen können. Abweichungen zwischen dem Produkt und den Darstellungen im Internet können sich insbesondere aufgrund der Stärke, Struktur und Oberfläche des Produkts (wie z.B. des Träger-Vlies) ergeben. Auch ist zu berücksichtigen, dass bei Ihnen die Darstellung unserer Produkte von der verwendeten Soft- bzw. Hardware und den von Ihnen gewählten Einstellungen abhängt. Die Darstellungen auf unserer Internetseite sind somit keine garantierten Beschaffenheitsmerkmale, sondern Beschreibungen oder Kennzeichnungen des Produkts.

(5) Bei den von Ihnen für die Herstellung von Produkten zur Verfügung gestellten Dateien mit Designs bzw. Motiven sind zudem die von uns auf der Internetseite gestellten Anforderungen zu berücksichtigen. Auch ist zu berücksichtigen, dass die optische Qualität des Produkts maßgeblich von der Qualität der übermittelten Dateien und den Motiven bzw. Designs abhängt.

 

§ 3       Zahlungs- und Lieferbedingungen

(1) Der für das jeweilige Produkt angegebene Preis versteht sich als Endpreis inkl. Mehrwertsteuer. Der Preis umfasst jedoch nicht die Liefer- und Versandkosten, die gesondert ausgewiesen werden. Die möglichen Zahlungsarten werden Ihnen während des Bestellvorgangs angegeben.

(2) Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Produkts an die von Ihnen mitgeteilte Adresse. Hinsichtlich der Lieferfristen gelten die auf der Internetseite gemachten Angaben.

 

§ 4       Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten sowie Korrekturmöglichkeiten

(1) Ihre Bestellung mit den Einzelheiten zu dem geschlossenen Vertrag (wie z.B. Produktname, Preis) wird von uns gespeichert. Sie haben über das Internet jedoch keinen Zugriff auf Ihre vergangenen Bestellungen. Die AGB senden wir Ihnen per E-Mail zu, auch können Sie die AGB jederzeit über unsere Internetseite unter http://www.4tewand.de/index.php/agb/ aufrufen. Sofern Sie die Produktbeschreibung auf unserer Internetseite für eigene Zwecke sichern möchten, können Sie zum Zeitpunkt der Bestellung z.B. einen Screenshot anfertigen oder alternativ die ganze Seite in Papierform ausdrucken.

(2) Vor Abgabe der Bestellung können Sie Ihre Eingaben jederzeit mit der Entfernen-Taste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

 

§ 5       Pflichten bzw. Zusicherungen des Kunden bei Zurverfügungstellung von Motiven bzw. Designs

(1) Stellen Sie für das von Ihnen bestellte Produkt Dateien mit Motiven bzw. Designs zur Verfügung, so müssen diese den von uns auf der Internetseite gestellten Anforderungen entsprechen. Dies gilt insb. für das Dateiformat und die Auflösung. Für die Einhaltung der gemachten Vorgaben sind ausschließlich Sie verantwortlich.

(2) Sie garantieren, dass Sie an den übermittelten Designs/ Motiven frei verfügen dürfen, dass diese frei von Rechten Dritter sind und dass evtl. abgebildete Personen mit der Verwendung zur Herstellung des von Ihnen gewählten Produkts einverstanden sind. Sie versichern, dass keine Rechte Dritter der vertragsgegenständlichen Verwendung entgegenstehen. Insbesondere versichern Sie, dass keine Urheber-, Geschmacksmuster- sowie Markenrechte Dritter der vertragsgegenständlichen Verwendung entgegenstehen.

(3) Sollten wir wegen evtl. entgegenstehender Rechte Dritter in Anspruch genommen werden, so stellen Sie uns auf erste Anforderung von allen Ansprüchen des Dritten frei und verpflichten sich, uns jeglichen Schaden, der uns wegen des Rechts des Dritten entsteht, zu ersetzen. Hierzu zählen auch uns etwaige entstandene Rechtsverteidigungskosten (wie z.B. Rechtsanwaltskosten, Gerichtskosten).

(4) Bei der Verwendung unserer Produkte sind die von uns auf der Internetseite gemachten Hinweise zu beachten.

 

§ 6       Rechteeinräumung hinsichtlich zur Verfügung gestellter Motive bzw. Designs

Hinsichtlich der von Ihnen zur Verfügung gestellten Motive bzw. Designs räumen Sie uns zwecks Durchführung der vertragsgegenständlichen Leistungen ein einfaches, zeitlich sowie räumlich unbeschränktes Nutzungsrecht ein. Dies beinhaltet insbesondere das Recht, die Motive/ Designs auf unseren Rechnern in einer Datenbank zu speichern und in der auf der Website angebotenen „Albumfunktion“ zu verwenden.

 

§ 7       Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

 

§ 8     Gewährleistung

(1) Gewährleistung gegenüber Unternehmern: Ihre Gewährleistungsansprüche wegen Mängel der Kaufsache verjähren in einem Jahr ab Gefahrübergang. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängeln, die wir arglistig verschwiegen haben sowie für Ansprüche aus einer Garantie, die wir für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Ebenfalls ausgenommen ist der Rückgriffsanspruch gemäß § 478 BGB. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

(2) Gewährleistung gegenüber Verbrauchern: Bei Mängeln der gelieferten Ware stehen dem Käufer die gesetzlichen Rechte zu.

 

§ 9      Haftung

(1) Unsere Haftung auf Schadenersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere Verzug, Mängeln oder sonstigen Pflichtverletzungen), ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.

(2) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für unsere Haftung wegen vorsätzlichen Verhaltens oder grober Fahrlässigkeit, für vertragswesentliche Pflichten und garantierte Beschaffenheitsmerkmale, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

 

§ 10      Schlussbestimmungen

(1) Wenn Sie Kaufmann sind, ist für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Zwingende gesetzliche Bestimmungen über ausschließliche Gerichtsstände bleiben von dieser Regelung unberührt.

(2) Die vorliegenden AGB unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.